Wenn man sich um 24 Stunden irrt.

Hanne, am Sonntag ist eine Tour der Saar Lor Lux Biker! Darf ich mit? Natürlich darf ich. Nur noch ein paar Tage. Die Tour wird bestimmt so schön wie die durch den Hunsrück. Die Vorfreude ist grenzenlos.

Es ist Sonntag. Mitten in der Nacht, um halb Acht, heißt es schon aufstehen, Motorrad vorbereiten und ab in Richtung Saarbrücken zum vereinbarten Treffpunkt. Ich bin mal wieder viel zu früh und der Erste. Also ist Warten angesagt. Die Zeit zieht sich wie Gummi. Langsam werde ich allerdings nervös, es ist 0945 Uhr, die vereinbarte Sammelzeit, ich bin immer noch allein. Irgend etwas läuft hier falsch, meldete sich eine Stimme in meinem Kopf. Vielleicht ist der Treffpunkt falsch. Ich setze mich auf mein Moped und fahre die Hauptstraße ein paar Mal rauf und runter. An einer Tankstelle steht eine Motorradgruppe. Nur Harleys und die Fahrer im entsprechendem Outfit. Auf meine Frage, ob dies die Bitch Gruppe sei, ernte ich nur missfallendes Kopfschütteln, als hätte ich Majestätsbeleidigung begangen.

Zurück zum Treffpunkt. Immer noch gähnende Leere. Langsam dämmert es, die haben dich versetzt.

Schade, aber wenn ich schon hier bin, kann ich trotzdem eine Tour machen, wenn auch allein.

Ich setze Kurs auf La Petite Pierre ab, kurve durch Vogesen und das krumme Elsass. Es wird noch ein schöner Ausflug, der Tag ist gerettet.

Trotzdem, so geht das nicht. Zu Hause setze ich mich als erstes an den Computer, um das Biker Forum Teil an meinem Frust haben zu lassen. Danach ging es mir viel besser.

Die Reaktion kam prompt. Jo erklärte mir in seiner freundlichen Art, ich solle doch morgen noch einen Versuch wagen, denn das vereinbarte Datum sei der 15. und nicht der14. August. Das hätte den Vorteil, dass ich 24 Stunden mehr Vorfreude haben würde. Dumm gelaufen.

Aber so schnell gebe ich nicht auf. Am nächsten Morgen, wieder sehr früh, fahre ich auf den Parkplatz, der uns als Treffpunkt dient. Es stehen schon etliche Motorräder auf dem Platz und deren Fahrer stehen gemütlich im Kreis und halten ein Schwätzchen. Wahrscheinlich über dich geht mir durch den Kopf, verdient hast du es. Aber nee, so wichtig bist du auch nicht.

Hier einige Fotos zum downlod: Fotos von der Tour. Der download ist nur 14 Tage gültig

Die liebevollen Sprüche halten sich in Grenzen. Einige muß ich aber schlucken. Wer lesen kann hat Vorteile und ähnliche.

Der folgende Ausritt ist ein voller Erfolg. Jo führt die Gang auf schönsten Straßen und Sträßchen durch das Bitcher Land. Ich habe bald die Orientierung verloren und fahre nur noch hinterher, lasse mich treiben und genieße die Fahrt.

Es ist erstaunlich, wie die Guides der BSLL die passenden Restaurants für viele Personen finden.

Auch dieses Mal ist der Service freundlich und schnell, das Essen sehr gut.

Nachdem wir gut gess un getrunk haben führt uns Jo weiter durchs Land. Er macht einen tollen Job.

Diese Tour schreit nach Wiederholung. Vielleicht im nächsten Jahr.

Danke, es war ein super Tag.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar