Mit den Saar-Lor-Lux Bikern in den Pfälzer Wald.

Wir erkunden das Elmsteiner Tal. So lautete die Tourenausschreibung, die Heike in das Forum der SLL Biker gesetzt hatte. Schon 4 Fahrer waren angemeldet. Eile war geboten, denn bei einem Limit von 9 Fahrern ist die Liste bald voll. Bei näherer Betrachtung der Meldungen fiel mir auf, dass von Fahrern keine Rede sein konnte. Es waren nur Fahrerinnen gemeldet. Ups, hatte ich was übersehen? Vielleicht eine reine Damen Tour? Vorsichtig fragte ich bei Heike nach, ob denn auch Männer zugelassen wären.

Wenn du dich unter soviel Frauen traust, kam die trockene Antwort. Ich traute mich. Mein Eintrag war wie ein Signal. Innerhalb eines Tages waren die restlichen Plätze von Männern gebucht.

Ein Problem hatte ich allerdings immer noch. Das Elmsteiner Tal ist an Sonn und Feiertagen für Motorräder, ob der hohen Unfallzahlen, gesperrt. Der Reisetermin war aber ein Feiertag, Maria Himmelfahrt.

Von dem Trip habe ich ein Filmchen geschnitten.

Ja, ja im Saarland. Die Welt ist größer als das, zugegeben große Saarland. In der Pfalz, dem einzigen deutschen Nachbarland, dem Gottlosen, gibt es diesen Feiertag nicht. Man sieht, manchmal ist es auch von Vorteil im Saarland zu leben (Mir fällt gerade auf, für einen im Saarland lebenden Fast Saarländer bin ich ganz schön mutig).

Wie auch immer, man belehrte mich lächelnd über diese Zusammenhänge. Ich stand wieder als der Verlierer da.

Hättest du geschwiegen wärst du ein Weiser geblieben.

Um es kurz zu machen. Mit der gemischten Gruppe erlebte ich einen geilen Moped Tag. Die vorweg fahrenden Mädels drehten so richtig an der Walze, sie legten ein super Tempo vor. Alles passte an diesem Tag. Die Gruppe, auch wenn mal einer kurzzeitig verloren ging, die Strecke und nicht zuletzt die „Tourguidin“ Heike.

Heike kontrollierte sogar das Wetter. Das war zum Beginn des Ausflugs super, änderte sich aber im Verlauf der Tour und es begann zu regnen. Als unsere Führerin ihre neue, herrlich gelb leuchtende, nicht zu übersehende, schönste Regenkombi der Welt, anlegte, hörte der Regen schlagartig auf (Böse Zungen behaupteten vor Schreck).

Nochmals danke für alles. Hast du gut gemacht und die nächste Tour fahre ich wieder mit, wenn ich darf.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar